Erlebniswege

Was ist mit «Erlebniswege» gemeint?

Reisen, Entdecken & Erleben 

 

Für Ihre Stunden und Tage draussen in der Natur möchte ich Ihnen zwei Wünsche oder Anregungen mitgeben.

Der erste Wunsch ist, schenken Sie sich selber Zeit – Zeit zum Sehen, Zeit zum Hören, Zeit zum Spüren, Zeit zum Geniessen.

Nur wer sich Zeit und Musse auf dem Weg gönnt, ist auch offen für die Ruhe und die Kraft, die aus der Natur in uns fliessen kann. Was uns die Natur dann schenken kann, hat der Philosoph Martin Heidegger so beschrieben:

 

Und jeder erlebt schweigend

"Man ist oben angekommen, und jeder erlebt schweigend.
Man ist ganz dem Ereignis hingegeben…"

Martin Heidegger (1889-1976)

 

Mein zweiter Wunsch für Sie ist, dass Sie sich etwas von diesem Frieden, dieser Freude und Ruhe in sich selber bewahren können, wenn Sie zurück zu Hause sind. Sich an diese Kraft nochmals erinnern, sie nochmals spüren, so dass sie Ihnen Gelassenheit und Freude schenkt, wenn der Alltag anstrengend und die Arbeit erdrückend scheint.